Open Games Session, 24.01.08

March 21st, 2013 Leave a comment Go to comments

Liste der Computerspiele

blueline.gif

staugustin.jpg

Staugustin Island ist ein Grafikadventure, welches sich leicht an den alten Lucas Arts-Adventures orientiert. Unser Held (Horst Held 😉) verliert durch ein Missgeschick sein heißgeliebtes Notebook und muss die Mathematikprüfung irgendwie bestehen um dieses wieder zurück zu bekommen.

blueline.gif

burg.jpg

Dieses Spiel ist ein TowerDefense Klon. TowerDefense ist ein sehr populäres Spiel. Anfangs war das ein Mod zu WarCraft, später wurden viele Variationen des Spiels entwickelt. Mittlerweile gibt es unzählige Versionen in Flash, Java und vielen anderen Sprachen sowohl in 2D als auch in 3D. Es geht darum, eine Burg gegen Angriffe der Feinde zu verteidigen, indem man strategisch auf dem Spielfeld die Türme aufstellt. Diese sollen die Feinde daran hindern an die Burg heranzukommen.

blueline.gif

panzer.JPG

Tank: Es handelt sich um ein Singleplayerspiel. Die Engine wurde von GameStudio übernommen. Die 3D-Engine wurde verwendet, um Levels und Objekte zu erstellen. Man steuert den eigenen Panzer aus der Vogelperspektive. Auf dem Weg zu der gegnerischen Basis kann man gegnerische Panzer abschießen oder Munition bzw. Medikisten einsammeln. Das ganze Spiel besteht aus 5 Levels. Um ein Level durchzuspielen, muss man die gegnerische Basis zerstören.

blueline.gif

coco.jpg

Coco ist ein Netzwerkspiel der Art “Capure The Flag”, bei dem es darum geht, mit seinem Affen die Kokosnuss in die Basis zu bringen. Dabei sollte man auf die gegnerischen Mitspieler achten, die alle hinter dieser Kokosnuss her sind.

blueline.gif

tsuroscreenshot.jpg

Tsuro ist ein einfaches und schnelles Legespiel, bei der jeder Spieler aus drei Handkarten eine auswählt und sie auf das Spielfeld legt. Man kann die Karte nur an dort anlegen, wo sich die eigene Spielfigur befindet. Ziel des Spiels ist es, so lange wie möglich auf dem Spielfeld zu bleiben. Das sind schon alle Spielregeln!

blueline.gif

skydive.jpg

Skydive verbindet FPS Elemente mit klassischem Jump’n’Run Gameplay in einem Multiplayer-Spiel. Wer auf dem Teppich bleibt ist selber Schuld, denn hier wird gesprungen um den feindlichen Armbrustbolzen mit Sprengladung zu entkommen, während man selbst versucht, die Feinde vom Himmel zu holen.

blueline.gif

  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.
You must be logged in to post a comment.